eLearning

EINFACH, EFFIZIENT, EMOTIONAL 

eLearning mit TourComm heißt, Sie schaffen Ihren Partnern oder Leistungsträgern in der Destination eine Plattform, auf der Sie Ihre Maßnahmen bündeln. Verstehen Sie es als ein Teil des „Großen Ganzen“. eLearning steht schon lang nicht mehr allein – und sollte es auch nicht!

Das Gesamtkonzept – Digitale Weiterbildung im Destinationsmarketing

Eine erfolgreiche eLearning-Plattform gliedert sich ein in Ihr Gesamtkonzept. Sie schulen Ihre Partner bereits über Workshops oder Webinare? Spitze! Ergänzen Sie dieses Angebot doch mit einem „Kontrollzentrum“. Eine Online-Wissensplattform verbindet Maßnahmen zur Schulung und Weiterbildung, stellt Informationen bereit und vertieft.

Bieten Sie Hintergrundwissen zu Präsenz-Seminaren oder bereiten Sie Ihre Teilnehmer auf Workshops vor. Kitzeln Sie den Ehrgeiz Ihrer Hörer mit einem Wissens-Quiz nach dem Webinar und geben Sie Ihren „Schülern“ vor allem die Möglichkeit zu üben, zu trainieren. Denn wer von uns kann sich schon eine einmal gehörte Information gut merken?

Erfolgsfaktoren für digitales Lernen

Kind auf Rutsche

easyLEARNING

Konzeption bis Implementierung – Wir unterstützen Sie bei allen Schritten.
Ein Kernaspekt dabei ist die Auswahl geeigneter Inhalte und die zielgerichtete Aufbereitung dieser. Content muss sich am Lerner orientieren, und Wording & Form sind erfolgsentscheidend.

easyLEARNING

Konzeption bis Implementierung – Wir unterstützen Sie in allen Schritten.

Ein Kernaspekt dabei ist die Auswahl geeigneter Inhalte und die zielgerichtete Aufbereitung dieser. Content muss sich am Lerner orientieren, und Wording & Form sind erfolgsentscheidend.

Slagliner im Sonnenuntergang

efficientLEARNING

Heißt für Sie: Partner 24/7 erreichen, keine Fahrtwege oder Schulungskosten, sondern für jeden zu Schulenden zugängliches Wissen.
Das heißt für den User: Informationen sind zielorientiert aufbereitet: Auf den Punkt, praxisnah und verständlich in Häppchen serviert – und das mobil !

efficientLEARNING.

Heißt für Sie: Partner 24/7 erreichen, keine Fahrtwege oder Schulungskosten, sondern für jeden zu Schulenden zugängliches Wissen.

Das heißt für den User: Informationen sind zielorientiert aufbereitet: Auf den Punkt, praxisnah und verständlich in Häppchen serviert – und das bitte mobil !

seestern_sonnenuntergang_paar

emotionalLEARNING

Was bewegt zum Wiederkommen?
1. Die Inhalte bringen Erleichterung im Alltag und können auch on demand abgerufen werden.
2. Ehrgeiz, Emotionen und „Spieltrieb“ durch Quizze, Games oder ganze Lernwelten.

emotionalLEARNING

Was bewegt zum Wiederkommen?

1. Die Inhalte bringen Erleichterung im Alltag und können auch „on demand“ abgerufen werden.

2. Ehrgeiz, Emotionen und „Spieltrieb“ durch Quizze, Games oder ganze Lernwelten.

aktuelle eLearning Projekte