TourComm-Tipp im Mai: Kulturmarken-Award

Jetzt bewerben: Kulturmarken-Award

Der im Jahr 2006 ins Leben gerufene Kulturmarken-Award ist der wichtigste Preis im Kulturmarkt. Verliehen wird der Preis von einer 37-köpfigen Expertenjury in sieben Wettbewerbskategorien an Kulturanbieter, -investoren und -tourismusregionen aus ganz Europa. Die Kategorie „Kulturtourismusregion des Jahres“, die an Tourismusmarketing-Gesellschaften, Landestourismusorganisationen, Tourismusvereine und Wirtschaftsförderungen verliehen wird, zeichnet kulturgeprägtes Markenmanagement aus.

Angesprochen werden Organisationen, die die Vermarktung des kulturellen Angebotes zum Bestandteil ihrer Vermarktungsstrategie gemacht haben. Eine Orientierung dafür bieten die Preisträger der letzten Jahre, wie zum Beispiel Ruhrtourismus, Basel „Culture Unlimited“ und die GrimmHeimat Nordhessen. Bewerben Sie sich hier bis zum 31. August 2017.

passende Artikel