Online-Produktschulungen

Mit Online-Trainings Multiplikatoren schulen

Travel Agents sind wichtige Multiplikatoren für Ihre Destination. Vor allem in Fernmärkten, wo Europareisen noch sehr häufig über das Reisebüro gebucht werden, sollten Sie Ihre Partner also auf dem Laufenden halten.

Sales Visits im Markt sind zwar immens wichtig für die Kontaktpflege, doch durch die hohen Reisekosten empfiehlt es sich, diese Maßnahme mit Alternativen zu ergänzen. Und hier kommt die Online-Produktschulung ins Spiel.

Mit attraktiven Online-Trainings erreichen Sie Ihre Zielgruppen weltweit und können kleinere Änderungen unkompliziert kommunizieren. So sorgen Sie dafür, dass sich Ihre Partner stetig über Ihr Produkt informieren. Viele große Übersee-Destinationen schulen schon seit Jahren erfolgreich über Ihre Urlaubsdestination und auch in Deutschland wächst der eLearning-Markt stetig.

5 Tipps für ein erfolgreiches Online-Training

Um Ihre Partner zur Teilnahme an Ihrem Online-Training zu begeistern, gilt es ein paar wichtige Faktoren zu beachten.

Aktuell, prägnant und auf den Punkt gebracht

Um den User bei der Stange zu halten, dürfen Inhalte nicht zu sehr ausschweifen. Überlegen Sie sich, welche Kerninformation sie übermitteln wollen und nutzen Sie kurze prägnante Sätze ohne viel „Bla Bla“. Versetzen Sie sich dabei in die Lage Ihrer Teilnehmer: Welche Informationen benötigt er und wie können Sie diese einfach und verständlich vermitteln?

Visualisierung ist der Schlüssel zum Erfolg

Wie uns auch von Sozialen Netzwerken bekannt ist: ohne attraktives Bildmaterial, wenig Interesse! Dies gilt auch für eLearning-Tools. Peppen Sie Ihre Kurse mit Bildern auf, die Emotionen übermitteln und den Text unterstreichen. Auch Videos, Erklärvideos und Infografiken geben dem Training einen besonderen Pfiff und sorgen für Unterhaltung und Information.

Die Abwechslung bringt’s

Um Langeweile vorzubeugen und das Interesse an den Inhalten aufrecht zu erhalten, sollten Sie darauf achten, dass alle Inhalte in verschiedenen Darstellungen ausgespielt werden und interaktive Elemente den Teilnehmer zum Mitmachen animieren. Jede einzelne Kursseite soll den Nutzer aufs Neue überraschen und die Neugier steigern.

Pepp durch Spiel, Spaß und persönlichen Touch

Den perfekten Schliff bekommt Ihr Training durch das Einbinden von Spielen, Rätseln, kleinen Aufgaben und Webinar-Angeboten. Der Spieltrieb Ihrer Teilnehmer wird geweckt und das Lernen macht Spaß! Außerdem stellen Sie die Wiederholung des Erlernten sicher und können so nochmal auf die Kernthemen aufmerksam machen.

Zertifizierung und Incentives

Natürlich gehen wir davon aus, dass Ihre potenziellen Lerner schon allein deshalb Interesse am Absolvieren Ihres Trainings haben, damit sie ihre Kunden noch besser beraten können. Aber seien wir mal ehrlich: Eine kleine Karotte vor der Nase hat noch niemandem geschadet! Stellen Sie verschiedene Incentives und Gewinne in Aussicht und verknüpfen Sie dies mit dem Beenden einzelner Kurse oder dem gesamten Training. Möglichkeiten gibt es viele: Von Spickzetteln oder Checklisten zum Download über Discount-Karten und Experten Badges bis hin zum All-Inclusive FAM-Trip. Werden Sie kreativ!

Klingt spannend?

Wir sind Ihre Spezialisten für Online-Trainings im Destinationsmarketing und stellen Ihnen gerne das perfekte Training zusammen: Mit viel Spiel, Spaß und Freude!

Passende Artikel