Praxisleitfaden Auslandsmarketing für die TMN fertiggestellt

Erste Stimmen zum neuen „Praxisguide Auslandsmarketing“ der TMN

Leistungsträger unterstützen

Nach dem Erscheinen des „Praxisguide Auslandsmarketing“ im April 2016 gibt es nun bereits erste positive Reaktionen aus den Regionen. Einige nutzen auch schon die Möglichkeit und bestellen Exemplare für ihre touristischen Leistungsträger. Damit können sie noch gezielter die Basis unterstützen, denn gerade hier reagieren viele noch eher zurückhaltend ,wenn es um den Umgang mit internationalen Gästen geht.

Entscheidende Gründe sind meist fehlendes Hintergrundwissen über Wünsche und Erwartungen ausländischer Gäste, Sprachbarrieren oder die mangelnde Akzeptanz von bargeldlosen Zahlungsmöglichkeiten. Und hier setzt der „Praxisguide Auslandsmarketing“ an.

Der Leitfaden

Die Tourismus Marketing Niedersachsen GmbH ist bereits seit 2005 im Auslandsmarketing aktiv und hat entsprechende Erfahrungswerte auf diesem Gebiet. Um dieses Wissen zu bündeln und gezielt mit den Leistungsträgern zu teilen, wurde TourComm 2015 von der TMN mit der Konzeption eines praxisnahen Ratgebers beauftragt. Dieser „Praxisguide Auslandsmarketing“ soll Tourismusanbieter dabei unterstützen, ihre Angebote zu optimieren und sich über ein aktives Auslandsmarketing gezielter und sichtbarer auf den europäischen Märkten zu positionieren.

Neben wertvollen Informationen über die wichtigsten niedersächsischen Quellmärkte finden sich dort z.B. auch Möglichkeiten für Produktkooperationen und gemeinsame Messeauftritte im Ausland. Auch hilfreiche Tipps für den Umgang mit der ausländischen Reisebranche wurden gesammelt und festgehalten.

Wann kommt Ihr Leitfaden?

Wenn Sie sich für den Praxisguide interessieren oder mehr zu den Hintergründen und TourComm-Erfahrungen wissen möchten, wenden Sie sich gern an Alexandra Wachholz.

passende Artikel