LOGBUCH INTERNATIONAL online

eLearning der Metropolregion Hamburg.

Informationstool für Leistungsträger

Beratung & Bereitstellung der technischen Basis (LMS & CMS) für die Umsetzung des Informationstools

Die Metropolregion Hamburg beauftragte TourComm 2016 mit Beratung, Konzeption und technischer Umsetzung eines Informationstools zur Schulung von Leistungsträgern in der Region. TourComm begleitete das gesamte Projekt, stand unterstützend zur Seite, entwickelte ein Design und stellt die technische Basis für das LOGBUCH INTERNATIONAL online bereit.

Das LOGBUCH INTERNATIONAL online ist der Online-Auftritt des Projektes zur Schulung der Leistungsträger in Sachen internationale Servicequalität. Das eLearning Tool bietet den Teilnehmern neben umfassenden Informationen zu den verschiedenen Quellmärkten auch die Möglichkeit, ihr Wissen im Trainingscenter unter Beweis stellen und sich zum Experten zu zertifizieren.

3 Bestandteile des Tools

Handbuch LOGBUCH INTERNATIONAL | TourComm Germany

Ihr persönliches Handbuch

Um verschiedenste Zielgruppen abzuholen und die Informationen auch in Print zur Verfügung zu stellen, entwickelte TourComm einen filterbaren PDF-Generator. Alle Inhalte der Website können nach Themen und Branchen gefiltert, heruntergeladen und ausgedruckt werden.
Erklärvideo Internationalisierung LOGBUCH INTERNATIONAL | TourComm Germany

Informative Erklärvideos

Für das Informationstool wurden mit einem Partner verschiedene Clips im Comicstil erstellt, um das Training aufzulockern und wichtige Sachverhalte zu vertiefen.
eLearning | TourComm Germany

Wissens-Check

Um Lernanreize zu geben wurden in das Informationstool kurze Test eingebunden. Hier können Teilnehmer ihr Wissen unter Beweis stellen. Sind alle Tests im Themenmodul erfolgreich bestanden, wird automatisch ein Zertifikat generiert und der Teilnehmer kann seinen Erfolg auf Facebook teilen.

Warum ist internationale Gästeausrichtung wichtig? Der Clip bringt es auf den Punkt…

Aus dem Blog zu den Themen des Projektes

Happy hour ist vorbei!

Anzeigen-Kampagne auf Facebook – ein kurzer ÜberblickDie Entwicklung der organischen Reichweite ist von Anfang 2010 bis heute drastisch gesunken. Bis zu 2 % bleiben im schlechtesten Fall schätzungsweise noch an organischer Reichweite übrig bei einem „normalen Post“...

Menükarten übersetzen mit dem „Google Übersetzer“

TourComm realisiert einen Leitfaden als Unterstützung für touristische Dienstleister: Professionelle Übersetzungen sollten zwar die erste Wahl sein, doch Online-Übersetzer können eine Alternative darstellen. Solange einige Kniffe beachtet werden.

Der Weg zum perfekten Social Media Post – Teil 2

Der perfekte Social Media Post beachtet nicht nur den besten Zeitpunkt, sondern richtet natürlich auch Inhalt und Format an den Wünschen der Fans – und der Algorithmen – aus. Einige Tipps für die Verbesserung Ihrer Performance auf Facebook und Instagram haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Medical Tourism – Incoming-Potenziale

Rund 250.000 Menschen aus 177 Ländern kommen laut Tourism Review News jährlich für medizinische Behandlungen nach Deutschland. Diese generieren etwa 1,2 Mio. € pro Jahr. Top Quellmärkte sind die Niederlande, Polen und Frankreich.

Kooperationen im Destinationsmarketing Teil 4: Medienkooperationen

Weiter geht’s mit unserer Serie zum Thema Kooperationen im Destinationsmarketing. Diesen Monat: Medienkooperationen. Wie erreichen Sie die passenden Pressevertreter erreichen und welche Möglichkeiten bieten sich für eine Platzierung Ihrer Destination?