LutherCountry

Sachsen Anhalt und Thüringen vermarkten sich in den USA

LutherCountry

Vermarktung der Destinationen zum 500 jährigen Reformationsjubiläum in Nordamerika

Seit 2012 wurde TourComm Germany abwechselnd von der Thüringer Tourismus GmbH (TTG) und der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) mit der Vermarktung der Lutherdekade „Luther2017 – 500 Jahre Reformation“ in Nordamerika (USA und Kanada) beauftragt. Im Zuge dessen werden die beiden Bundesländer unter dem Begriff „LutherCountry“ als eine Destination vermarktet.

Ziel der Marktbearbeitung ist es, das Interesse am 500-jährigen Reformationsjubiläum besonders bei Reiseveranstaltern und im „kirchlichen Umfeld“ zu steigern, um so eine nachhaltige Erhöhung der Übernachtungszahlen US-amerikanischer Gäste in Sachsen-Anhalt und Thüringen zu erreichen. Die Maßnahmen zur Zielerreichung spannen sich von Newslettern, Print und Messebesuchen bis hin zu Social Media-Kampagnen.

3 Maßnahmen des Luther Projekts

Marktbearbeitung Luther Country | TourComm Germany

Geistliche Multiplikatoren

TourComm repräsentiert LutherCountry regelmäßig bei Kirchenversammlungen. Mit Ausstellungsständen und Präsentationen in den USA wird so die Bekanntheit als Reiseziel gesteigert und es werden wichtige Kontakte zu Pastoren und anderen Multiplikatoren geknüpft.

Marktbearbeitung Luther Country | TourComm Germany

Social Media Kampagne

Unter #LittleLuther wird die Playmobil-Figur Martin Luther 2015 erstmals auf eine Reise durch LutherCountry geschickt. So werden die Wirkungsstätten des Reformators den Fans näher gebracht und eine starke Interaktion mit den Fans gefördert.

Marktbearbeitung Luther Country | TourComm Germany

DZT US-Advisory Board

TourComm wurde mit der Organisation des US-Advisory Board Workshops 2015 für die Gastgeber IMG und TTG beauftragt. Dazu gehörte die Organisation und Betreuung des Workshops sowie der Reise durch LutherCountry.

Aus dem Blog zu den Themen des Projekts

TourComm Staycation

Corona vetreibt alle Tourcomm Mitarbeiter ins Home Office. Wie unsere Pause dort aussehen? Schauen Sie sich einmal unser Video an!

Pimp your Messeauftritt

Wie jedes Jahr befindet sich ein Großteil der Touristiker gerade mitten in den Messevorbereitungen. Die ITB steht vor der Tür und damit stellt sich wieder einmal die Frage: wie sticht man aus der Masse heraus? Klar, der Messestand macht einen Großteil aus, aber wie kann man darüber hinaus einen nachhaltigen Eindruck bei seinen Besuchern hinterlassen?

Kurztrips en vogue!

Begeistern Sie jetzt französische Besucher für Ihre Destination!  Notieren Sie sich die Feiertage, die 2020 bei französischen Gästen für ein verlängertes „week-end“ interessant werden! Ein paar wichtige Daten sollten Sie sich für Ihr Endkundenmarketing in...

So klappt’s mit dem Newsletter-Redaktionsplan!

5 goldene Regeln für Ihren Newsletter-Redaktionsplan!Egal ob Excel Tabelle, Terminierungstool oder einfache Mindmap – ein Redaktionsplan ist grundlegender Bestandteil jeder Content Maßnahme. So auch für den Versand von Newslettern! Wir haben Ihnen ein paar Tipps...

Learntec 2020 – Trends und Erkenntnisse

Mit mehr als 400 Ausstellern und mehr als 12.000 Besuchern ist kürzlich die 28. Learntec in Karlruhe als europäische Leitmesse für digitale Bildung zu Ende gegangen. Unser Geschäftsführer Mike Adams gibt einen kleinen Überblick über Trends und gewonnene Erkenntnisse.