Praxisleitfaden Auslandsmarketing - Tourismusmarketing Niedersachsen

Konzeption & Redaktion eines Leitfadens

Internationalisierung

Touristisches Auslandsmarketing in der Praxis

Incoming nimmt im Gästeverhältnis deutscher Destinationen einen immer wichtigeren Stellenwert ein. Auch im Reiseland Niedersachsen. Grund genug, sich fit zu machen für den internationalen Gast und zu schauen, wie man als Leistungsträger im Quellmarkt noch sichtbarer und attraktiver werden kann. Und wie die Gäste vor Ort dann begeistert werden können.

Es geht darum zu verstehen, „wie der internationale Gast tickt“. Wer sich bewusst darüber ist, mit welchen Vorstellungen der Gast in die Region reist, was er an ihr so besonders findet oder warum er sich das Frühstück selbst mit bringt, der kann sich und sein Angebot gezielt auf den Gast ausrichten – und ihn so begeistern.

3 Bestandteile des Leitfadens

Quellmarkt Dänemark | TourComm Germany

Märkte-Wissen

Einblicke in den Quellmarkt helfen, den ausländischen Gast und seine Erwartungen zu verstehen. Ein paar Details im Angebot verändert und schon findet er sich in der Urlaubsregion noch besser wieder und fühlt sich
Branchen-Know-how

Branchen-Know-how

Markteinstieg, Suche nach dem richtigen Business-Partner oder die Pflege einer langjährigen Kooperation. Im Zeitalter der Digitalisierung ist persönlicher Kontakt in der Branche wichtig - vielleicht sogar wichtiger denn je. Tipps helfen, die passende Ansprache zu finden.
Checkliste | TourComm Germany

Checklisten

Für den Blick auf das eigene Angebote bietet der Praxisleitfaden wertvolle Checklisten rund um Angebot, Messeauftritt oder Kommunikation. Hier können Leistungsträger und Regionen prüfen, wie fit sie bereits im Auslandsmarketing sind und wo noch ungenutzte Potenziale liegen.

Aus dem Blog zu den Themen des Projektes

Kulturtourismus – Ein Blick aus der Vermarktungsperspektive

Kultur ist wieder in aller Munde. In Verbindung mit dem ebenso präsenten Thema Heimat tauscht man sich derzeit auf zahlreichen Veranstaltungen dazu aus. Kultur prägt Städte und Regionen und Kulturtourismus kann ein Wachstumsmotor für eben diese sein.

Zielgerichtet werben mit Google Ads – Teil 1

Mit Google Ads schaffen Sie Aufmerksamkeit im Web. Um Licht ins Dunkel der Google-Begriffe zu bringen, haben wir ein kleines Googla-ABS vorbereitet.

TourComm-Tipp: Professionelle Pressetools – Bei Partnern punkten

Nutzen Sie schon professionelle Mediendatenbanken, um Ihr Netzwerk zu erweitern und Ihre Beziehungen zu Redakteuren und Journalisten zu pflegen? Mit Themen-, Regionen- oder Medien-Filtern versenden Sie Pressemitteilungen zielgenau an bestehende und neue Kontakte – natürlich personalisiert!

3 kurze Regeln zum Urheberrecht in Social Media

Denken Sie bei jedem Klick auf „Share“ erst einmal über die Urheberrechte nach? Mit diesen 3 kurzen Regeln machen Sie sich das Leben leichter.

Nur auf der Durchreise?

Tipps für eine gelungene Ansprache Die zentrale geographische Lage in Europa macht Deutschland zur idealen An-und Abreisedestination für Fernreisende, die Europa erleben möchten. Auch wenn Deutschland vielleicht nicht immer als Zieldestination auf dem Reiseplan steht,...