PremiumWanderWelten

Vermarktung der schönsten Wanderwege an deutsche Reisende

Rundwege auf höchstem Niveau

Für die PremiumWanderWelten übernimmt TourComm die Funktion als Geschäftsstelle der Marketingkooperation und unterstützt diese in der Vermarktung im Quellmarkt Deutschland. Auf rund 200 vom Deutschen Wanderinstitut e.V. zertifizierten Premium-Rundwanderwegen bieten die acht deutschlandweit verteilten Regionen Wandererlebnisse für jeden Geschmack.

Ziel der Kooperation ist die nachhaltige Steigerung der Übernachtungs- und Tagungsgäste in den individuellen PremiumWanderRegionen durch den optimalen Einsatz des Budgets der Kooperation.

TourComm wurde zunächst beauftragt, die bestehende Marketingstrategie zu prüfen und neu auszurichten. Basis dafür bildete ein von TourComm begleiteter Workshop. Der im Nachgang zum Workshop erarbeitete Konzeptvorschlag umfasste eine detaillierte Angebots- sowie Zielgruppenanalyse, eine Quellmarktanalyse und die Auswertung der bisherigen Marketingmaßnahmen.

Nach der Entwicklung einer Marketingstrategie übernimmt TourComm neben der Geschäftsstelle auch das Marketingbüro und die Pressestelle der PremiumWanderWelten.

3 Maßnahmen für die PremiumWanderWelten

Geschäftsstelle und Marketingbüro PremiumWanderWelten | TourComm Germany

Fotobooth-Aktion

Bei der Messeplanung achtet TourComm stets auf neue Ideen, um die Interaktion mit den Besuchern zu erhöhen. Für die ABF Hannover wurde dazu eine Fotobox in das Standkonzept integriert. Dabei erhielten Interessenten neben Inspiration zu neuen Wegen auch gleich ihr erstes Urlaubsfoto.

Geschäftsstelle und Marketingbüro PremiumWanderWelten | TourComm Germany

Corporate Design Manual

Als Teil der Marketingstrategie erstellte TourComm ein Markenhandbuch, das als Richtlinie zur Integration der Kooperation in die eigene Unternehmenskommunikation der neun Partner dient.

Geschäftsstelle und Marketingbüro PremiumWanderWelten | TourComm Germany

Pressebüro

TourComm agiert auch als Pressestelle der PremiumWanderWelten. Dabei legen wir Wert auf das Rundum-Paket: Pressemappe, Presseraum auf der Website, monatliche Pressemitteilungen und Online-Pressebeobachtung zur Auswertung der Maßnahmen.

Aus dem Blog zu den Themen des Projektes

Der Redaktionsplan im Destinationsmarketing

Ein Redaktionsplan ist nicht nur etwas für Zeitungen oder Journalisten. Jeder der kommuniziert, egal ob Blogger, Agentur oder DMO, sollte einen solchen Plan aufstellen. Sei es für den eigenen Newsletter, die Pressemeldungen oder Facebook & Co.

TourComm-Tipp: Professionelle Pressetools – Bei Partnern punkten

Nutzen Sie schon professionelle Mediendatenbanken, um Ihr Netzwerk zu erweitern und Ihre Beziehungen zu Redakteuren und Journalisten zu pflegen? Mit Themen-, Regionen- oder Medien-Filtern versenden Sie Pressemitteilungen zielgenau an bestehende und neue Kontakte – natürlich personalisiert!

Kurzinformation Storytelling

Storytelling, lange kein Geheimtipp mehr. Hohe Reichweiten, viele Klicks, Bekanntheit und Kundenbindung. All das mit kleinen und größeren Geschichten. Zumindest in der Theorie. Wer sich im Web mal umschaut merkt: Es scheint wohl einfacher, Altbekanntes auch mehrmals zu verwenden. Wäre ja schade um die ganze Arbeit…

Potenzialmarkt Arabische Golfstaaten – So überraschen Sie Ihre Gäste

Die Arabischen Golfstaaten sind ein Wachstumsmarkt mit viel Potenzial für Destinationen. Viele der Gäste reisen in großem (wirklich großem) Familienverbund und pro Tag liegen die Reiseausgaben im Schnitt bei 370 € pro Person.

Der Markt Norwegen – Neue Chancen

Neben der neuen Verbindung zwischen Oslo und Hamburg bietet Norwegian ab 2.4.2020 Flüge nach Düsseldorf. Chancen für Deutschland als Destination!