Rheinland-Pfalz

Vermarktung des Landes Rheinland-Pfalz in verschiedenen europäischen Auslandsmärkten

Rhénanie-Palatinat

TourComm unterstützt die Reinland-Pfalz Tourismus GmbH bereits seit dem Jahr 2008. Dabei wurden seither die unterschiedlichsten Quellmärkte wie UK, USA, Österreich, Schweiz, Frankreich, Spanien, Italien, die Niederlande und Skandinavien bearbeitet.

Zu den dazu durchgeführten Maßnahmen gehörten Sales und Marketingmaßnahmen im B2B als auch im B2C Bereich. Darunter fallen Newsletter, Messen und Workshops Besuche, Pressearbeit, als auch die Gestaltung und Umsetzung Advertorials.

3 Maßnahmen der Gastlandschaften

Spanien Pool

Spanien Pool

Funktion als Geschäftsstelle, sowie umfangreiche Social Media und PR Aktivitäten, so konnten wir mit kleinem Budget über 6.000 Fans auf Facebook generieren

Blog Trips

Blog Trips

Vernetzung mit spanischen und italienischen Bloggern über nachhaltige Kooperationen (Blog Trip, Marketing).

Messen und Events

Messen und Events

TourComm repräsentiert das Bundesland Rheinland-Pfalz regelmäßig bei verschiedenen Veranstaltungen in diversen Quellmärkten. Durch diese Repräsentanzen konnte unteranderem die Bekanntheit gesteigert werden.

Aus dem Blog zu den Themen des Projektes

Kurzinformation: Video-Marketing

Mit 360° Videos Gäste in Ihre Destination eintauchen lassen oder mit Erklärvideos und Animationen auch komplexe Sachverhalte einfach vermitteln.

TOURCOMM ALS MARKETINGBÜRO UND PRESSESTELLE

Seit Juni 2016 unterstützt TourComm die Kooperation PremiumWanderWelten bei der Vermarktung im Quellmarkt Deutschland. Nach einem Strategieworkshop, der erfolgreichen Entwicklung einer Strategie und der ersten Umsetzung von Maßnahmen wurde TourComm als Geschäftsstelle eingesetzt.

Medical Tourism – Incoming-Potenziale

Rund 250.000 Menschen aus 177 Ländern kommen laut Tourism Review News jährlich für medizinische Behandlungen nach Deutschland. Diese generieren etwa 1,2 Mio. € pro Jahr. Top Quellmärkte sind die Niederlande, Polen und Frankreich.

Jeder fünfte Euro – Boomfaktor Filmtourismus

Von der Urlaubsregion zur Film-Location? Die Filmindustrie in Deutschland boomt. Location-Scouts durchziehen Deutschlands Regionen auf der Suche nach den besten Drehorten. Und das kann sich für Destinationen durchaus lohnen: Etwa jeder fünfte Euro bleibt in der Region!

Kurzinformation Quellmärkte: Brexit

Auch zu Beginn des neuen Jahres ist die Verunsicherung britischer Verbraucher durch das Brexit-Votum zu spüren. Verständlich, vor allem mit Blick auf die aktuell 10 % Einbußen des Pfund gegenüber dem Euro. Eine Studie aber bringt gute Nachrichten für die Tourismusbranche.