KulturInvest-Kongress – 2 Tage Kultur pur

TourComm als Referent auf dem KulturInvest-Kongress

Unter dem Motto „Digital. Und mit allen Sinnen!“ durften wir Anfang November auf dem KulturInvest-Kongress spannende Vorträge und Gespräche rund um das Thema Kultur verfolgen und auch selbst mit einem Vortrag zum Thema „WISSEN, WOLLEN, WEGFAHREN. Kann durch digitales Lernen Reiselust entstehen?“ zum Programm beitragen.

Der Kongress – „Digital. Und mit allen Sinnen!“

Der KulturInvest-Kongress wird jährlich im Herbst in der Hauptstadt veranstaltet und wir sind der Meinung, die Teilnahme lohnt!

Von Finanzierungsmodellen und digitalen Trends bis hin zu Eindrücken aus dem Bereich Kulturtourismus: Ein breites Spektrum an Themen deckte verschiedenste Interessen ab. Für uns natürlich besonders spannend, war die Übertragung der Ansätze auf die Positionierung und Weiterentwicklung im kulturtouristischen Bereich. Wir freuen uns, die zahlreichen neuen Ansätze weiterzuentwickeln und in Ihren Projekten einzubringen.

Der Vortrag – „WISSEN, WOLLEN, WEGFAHREN. Kann durch digitales Lernen Reiselust entstehen?

Als Spezialist im Bereich eLearning durfte unsere Kollegin Ina Pfingst im Themenblock „Kulturtourismus“ den zweiten Kongresstag einläuten. Der Vortrag konzentrierte sich auf die Beantwortung der Frage, ob digitales Lernen bei der Gewinnung von Besuchern für Kulturtourismusregionen und Kultureinrichtungen helfen kann. Für alle, die nicht dabei waren: Ja, das geht! Wenn Sie mehr dazu erfahren möchten, dann sprechen Sie uns einfach an. Gerne konzipieren wir mit Ihnen das geeignete Format für Ihr Unternehmen.

Passende Artikel