Testerkampagne für die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Marktbearbeitung der Niederlande, frankreich und belgien auch während der pandemie

Der Ausbruch der Corona-Pandemie hat das Reiseverhalten vieler Europäer stark verändert. Geschlossene Grenzen, gestrichene Flüge und ein allgemeines Unwohlsein verursachten eine Trendwende von Fern- und Flugreisen hin zu Urlaub in „sicheren“ Selbstfahrerdestinationen. Es galt, diesen Trend zu nutzen und sich aktiv in den Märkten zu positionieren. 2021 wurde TourComm beauftragt, gemeinsam mit der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT) in den Niederlanden und Frankreich eine „Tester gesucht“ Kampagne durchzuführen.

Kreativ in der Krise

Da fast alle ihre Projekte eingestellt wurden, mussten Influencer im Jahr 2020 Flexibilität und Kreativität zeigen und sich neu erfinden, um die Verbindung zu ihren Communities täglich aufrechtzuerhalten. So sind neue kreative und unterhaltsame Formate entstanden, die auf sozialen Netzwerken veröffentlicht werden, die bisher von Tourismus-Influencern wenig genutzt wurden.

Dazu gehören unter anderem Live-Sessions, Challenges, Reels, Videos und Fotos ohne Filter. Außerdem haben viele Influencer ihren Fokus der aktuellen Situation angepasst. Folgende Trends haben sich durch die aufgezwungene Social-Media-Evolution entwickelt:

Auslandsmarketing mit Testern

Ziel dieser Kampagne war es, potenzielle neue Gäste aus den Nachbarländern für einen Besuch in Rheinland-Pfalz zu gewinnen, aber auch ehemalige Besucher zur Wiederkehr zu bewegen. Zur Stärkung der Nachfrage in den Niederlanden, Belgien und Frankreich wurden ausgewählte Tester auf eine Reise entlang der Mosel eingeladen, um anschließend anschaulich über ihre Erfahrungen zu berichten.

Die Mosellandtouristik GmbH war als Kooperationspartner für die Ausarbeitung der Reise und Sponsoring mit von der Partie. Für die Kampagne wurde eine ansprechende französische und niederländische Microseite auf den Webseiten der RPT erstellt, über die sich potenzielle Tester für die Aktion registrieren konnten und die mit Film- und Textmaterial Lust auf die Reise machen sollte.

Französische Tester gesucht

Die Bekanntmachung der Maßnahme erfolgte über eine reichweitenstarke Kooperation mit einem Mediapartner in Frankreich, der auf seiner Website, in Newslettern und in seinen sozialen Medien zur Teilnahme aufrief. Und das mit Erfolg, es gingen 500 Registrierungen ein! TourComm und die RPT hatten bei der Ernennung der Teilnehmer die Qual der Wahl. Natürlich sollten die ausgewählten Tester auch ein wenig redaktionelles Talent und im besten Fall schon eine Gefolgschaft haben, die sich von den authentischen Reiseberichten dann auch inspirieren lässt.

Aus den zahlreichen Bewerbungen wurde ein Social Media affines französisches Tester-Paar ausgewählt: Guillaume und Jessica von „Wake up and travel“. Die beiden reisen bereits seit 5 Jahren unter dem Namen „Wake Up and travel“ um die Welt. Der ausgiebige Reisebericht zu ihrer 4-tägigen Reise durch Rheinland-Pfalz ist hier zu finden.

Tester aus den Niederlanden und Fladern

Um auch aus den Niederlanden und Flandern geeignete Tester zu bekommen, wurde die Microseite übersetzt und dem Markt angepasst. Zur Bewerbung der Aktion wurde der niederländische Facebookkanal der RPT genutzt sowie jeweils ein reichweitenstarker Medienpartner in den Niederlanden und Flandern. Auch hier war das Interesse groß und das Team von TourComm konnte gemeinsam mit der RPT aus 130 Bewerbungen zwei tolle Tester aussuchen.

Aus den Niederlanden wurde Danielle Gouverneur ausgewählt, die als selbstständige Fotografin arbeitet und sogar bereits als „Testerin“ unterwegs war. Sie reiste zusammen mit ihrem Vater und konnte mit ihrem Reisebericht gleich im engsten Kreise begeistern: Ihr Mann war so fasziniert, dass sie zusammen mit ihm und den beiden Kindern im Oktober erneut eine Woche an die Mosel gereist ist. Ihr Reisebericht ist hier zu lesen.

Aus Flandern unternahm Kelly van de Vliet die Testreise. Sie betreibt einen
eigenen, kleinen Reiseblog und ist professionelle Outdoor Fotografin. Hier geht’s zu ihrem Reisebericht.

Die Testerkampagne war für alle Beteiligten ein großer Erfolg. Trotz Pandemie konnte Lust auf eine Reise durch Rheinland-Pfalz gemacht werden. Der Content wird nun auch für 2022 verwendet, um potenzielle Neuankömmlinge und begeisterte Wiederkehrer für Rheinland-Pfalz zu gewinnen.

Auch Sie möchten eine spannende (Tester-)Kampagne in den Nachbarländern realisieren? Dann rufen Sie uns an.